Fachrichtung: Verwaltung, Finanzen und Marketing

 

AUFNAHMEBEDINGUNG
Abschlussdiplom der Mittelschule

 

SCHULZIELE
Diese Fachrichtung zeichnet sich durch ein verstärktes Ausbildungsprogramm auf steuerund verwaltungstechnischem Gebiet aus. Die Schüler und Schülerinnen verfügen nach dem Abschluss über Kompetenzen im Bereich der Planung und Organisation und können die betriebliche Rechnungslegung interpretieren. Nach Abschluss dieser Fachrichtung können sie Marketingkonzepte gestalten und verfügen über
Kenntnisse verschiedener Finanzierungsinstrumente. Neben spezifischen Sprachkenntnissen beherrschen sie die notwendige Informations- und Kommunikationstechnologie. In den Schulen der ladinischen Täler wird das paritätische Unterrichtsmodell angewandt. Das heißt, dass die Hälfte der Fächer jeweils in deutscher und italienischer Sprache unterrichtet werden.

 

UNSERE STÄRKEN

  • Vorzeigemodell für eine moderne, mehrsprachige Ausbildung
  • gleichwertige Anwendung von Deutsch und Italienisch als Unterrichtssprache
  • Optimale Vorbereitung auf die Zweiund Dreisprachigkeitsprüfung Laufbahn A; der 10-jährige Besuch des
  • ladinischen Schulmodells und Maturaabschluß nach einem Universitätsabschluß an einer italienischen oder österreichischen Universität bringt gleichzeitig den Erwerb des Diploms zur Dreisprachikeitsprüfung Laufbahn A
  • Qualitativ hochwertiges Maturadiplom in Marketing und Betriebsführung
  • praxisorientierter Unterricht (Betriebspraktikum, Übungsfirma, Betriebsbesichtigungen etc.)
  • moderne Infrastruktur
  • Gelebte sprachliche und kulturelle Vielfalt
  • CLIL in mehreren Fächern
  • Angebot zum Erwerb international anerkannter Diplome, wie ECDL, First certificate, CAE
  • Sprachaufenthalte im Ausland
  • Mehrsprachige, fächerübergreifende Projekte
  • Motivierte und engagierte Lehrpersonen
  • Möglichkeit zur Unterbringung im nahe gelegenen Schülerheim „Assudëi“

 

WIR BIETEN DIR

  • Ausbildung zum unternehmerischen Denken und Handeln
  • Ideenwettbewerbe und Expertenunterricht
  • Teilnahme an Übungsfirmenmessen
  • Möglichkeit zum Betriebspraktikum
  • Potenzierung der Wirtschaftssprache Englisch
  • Übungsfirma

 

DAUER: 5 Jahre


ABSCHLUSS
Die Schule endet mit der Staatsprüfung und dem Diplom der 5-jährigen Wirtschaftsfachoberschule der Fachrichtung Verwaltung, Finanzwesen und Marketing. Das Abschlussdiplom ermöglicht den Zugang zu sämtlichen Studienrichtungen an in- und ausländischen Hochschulen, falls die entsprechenden Aufnahmeverfahren bewältigt werden. Naheliegende Studiengänge sind z.B. Rechtskunde, Wirtschaftskunde etc.

 

ARBEITSMÖGLICHKEITEN

  • Privatwirtschaft (z.B. Banken, Versicherungsanstalten, Handels-, Dienstleistungs- und Tourismusbetriebe)
  • Öffentliche Verwaltung (z.B. Staats-, Regionalund Landesverwaltung, Gemeinden, andere öffentliche Körperschaften)
  • Freiberufliche Tätigkeit (z.B. als Handelsvertreter/in, Makler/in)

 

STUNDENTAFEL

UNTERRICHTSFÄCHER

1 Klasse 2 Klasse 3 Klasse 4 Klasse 5 Klasse
Religion (I/D/L) 1 1 1 1 1
Ladin (L) 2 2 2 2 2
Deutsch (D) 4 4 3 4 4
Italiano (I) 4 4 4 3 4
English 3 3 3 3 3
Geschichte (D) 2 2 2 2 2
Mathematik (D) 4 4 3 3 3
Diritto ed economia (I) 2 2      
Biologie und Erdwissenschaften (D) 2 2      
Physik und Chemie (D) 2 2      
Geografie (D) 2 2      
Wirtschaftsgeografie (D)     2    
Tecnologie dell'informazione e comunicazione (I) (D) 2 2 2 2  
Economia aziendale/Simulimpresa (in 4.) (I) 2 2 6 9 8
Diritto (I)     3 3 3
Volkswirtschaft (D)     3 2 3
Scienze motorie e sportive (I) 2 2 2 2 2
Insegnamenti aggiuntivi/Zusätzl. Lernangebot 2 2     1
Ore settimanali/Wochenstunden 36 36 36 36 36
Unterrichtsstunden in Deutsch 16 16 15 13 12
Ore in lingua italiana 12 12 15 17 17