Regelung Absenzen und Verspätungen 2021/22

Absenzen

  • Eintrag ins digitale Register (krank melden od. Vorankündigungen eintragen)
  • Entschuldigung seitens der Eltern innerhalb 3 Schultagen nach Rückkehr. 
  • Vorankündigungen dienen zur besseren Organisation des Unterrichts. Sie gelten nicht als Entschuldigung
  • Klassenlehrer entschuldigt die Absenzen im digitalen Register
  • Aus familiären Gründen werden nur 2 Abwesenheiten pro Semester entschuldigt

 

Verspätungen

  • Jede Verspätung wird im Digitalen Register verzeichnet (auch Verspätungen von wenigen Minuten) und muss entschuldigt werden. Dies gilt beim Eintritt am Morgen, beim Stundenwechsel und nach der Pause. Der Klassenlehrer/die Klassenlehrerin kontrolliert.

 

Vorzeitiges Verlassen der Schule (Krankheit, vorangekündigter Wettbewerb, Termin etc.)

  • Besuch im Sekretariat, Ausfüllen des entsprechenden Formulars, welches dem Fachlehrer vorgewiesen und dann dem Klassenlehrer übergeben wird
  • Abholung des Schülers / der Schülerin durch einen Erziehungsberechtigten
  • Volljährige Schüler/Schülerinnen müssen nicht abgeholt werden
  • Keine weitere Entschuldigung nötig

 

Nach drei unentschuldigten Absenzen folgt eine sofortige Eintragung ins Klassenregister seitens des Klassenlehrers.