Regelung Absenzen und Verspätungen

Absenzen

  • Eintrag ins digitale Register (krank melden oder Absenz im Voraus eintragen)
  • Entschuldigung seitens der Eltern innerhalb 3 Tagen nach Rückkehr, falls Eltern noch das Absenzheft verwenden
  • Klassenlehrer entschuldigt die Absenzen

 

Verspätungen

Eintritt nach kurzer Verspätung (bis 15 Minuten)

  • Besuch im Sekretariat
  • Ansuchen um Eintritt in die Klasse mit Unterschrift der Direktion
  • Eintritt in die Klasse / Unterschrift dem Fachlehrer vorweisen, welcher die Verspätung einträgt
  • Keine weitere Entschuldigung nötig


Eintritt nach längerer Verspätung (ab 15 Minuten) = kommt einer Abwesenheit gleich

  • Eintrag ins digitale Register
  • Entschuldigung seitens der Eltern innerhalb 3 Tagen nach Rückkehr, falls Eltern noch das Absenzheft verwenden

Regelmäßige Verspätungen nach Pausen / Stundenwechsel

  • Verwarnung durch Klassenlehrer / Direktion

 

Vorzeitiges Verlassen der Schule

Ungeplantes vorzeitiges Verlassen der Schule (Krankheit etc.)

  • Besuch im Sekretariat, Ausfüllen des entsprechenden Formulars, welches dem Fachlehrer vorgewiesen und dann dem Klassenlehrer übergeben wird
  • Abholung des Schülers / der Schülerin durch einen Erziehungsberechtigten
  • Keine weitere Entschuldigung nötig

• Vorzeitiges Verlassen der Schule nach Vorentschuldigung im digitalen Register (Wettbewerb, Termin etc.)

  • Besuch im Sekretariat, Ausfüllen des entsprechenden Formulars, welches dem Fachlehrer vorgewiesen und dann dem Klassenlehrer übergeben wird
  • Abholung des Schülers / der Schülerin durch einen Erziehungsberechtigten

 

Der Eintrag der Abwesenheit ins Digitale Register hat Gültigkeit als Entschuldigung.

Nach drei nicht eingetragenen Abwesenheiten (oder unentschuldigten Absenzen) folgt eine sofortige Eintragung ins Klassenregister seitens des Klassenlehrers.