Lebenslauf und Interessenkonflikt

Die Leistungsdatenbank ist die Datenbank, die die Aufträge sammelt, die von der öffentlichen Verwaltung sowohl für Bedienstete des öffentlichen Dienstes als auch für Berater erteilt wurden.

Die Verwaltung teilt die Daten mit, die sich auf die Aufträge beziehen, die ihren Beratern erteilt wurden und die ihren Mitarbeitern übertragen wurden.

Für Aufträge, die an Berater erteilt werden (außerhalb der öffentlichen Verwaltung), sind alle Daten zu übermitteln, die im Artikel 15 des Gesetzesdekrets 33/2013 vorgesehen sind.

Für Aufgaben, die an Bedienstete des öffentlichen Dienstes vergeben oder genehmigt wurden, sind die Daten zu übermitteln, die in Artikel 18 des Gesetzesdekrets 33/2013 vorgesehen sind.

Die Abteilung für öffentliche Verwaltung stellt diese auf der Website www.consulentipubblici.gov.it zur Verfügung.

Die Bürger können hier alle Aufträge in der Datenbank abrufen.